Swing Life Away



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Willkommen

Willkommen im Swing Life Away! Wir sind ein Real Life RPG, das im Jahre 2021 in verschiedenen Städten spielt. Momentan bespielen wir aktiv Dublin (Irland), Boston (USA), Amsterdam (Niederlande), Tokio (Japan), Reykjavík (Island), Kapstadt (Südafrika), Pérouges (Frankreich) & Hamburg (Deutschland), alternativ ohne Corona. Unser Rating ist an das L3S3V3 System und das offizielle FSK 18 angepasst. Die Aktivität wird durch ein Whitelistsystem überprüft.

Team

plots & events

20.03.2021-11.04.2021 Hanami - Kirschblütenfest - in Tokio wird das Hanami gefeiert
26.03.2021-22.04.2021 Frühlingsdom - die Kirmes in Hamburg




Inplay-Info » Spieljahr: 2021 » [ Zum Kalender ]
April 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30


Trigger: Vernachlässigung // angedeutete Gewalt

Mike Steele

looks like Nitipaisalkul, Pirat (Mike Angelo)
23.05.98 (23 Jahre)
Boston (Bay Village)
ledig
Spieleprogrammierer
homosexuell
Mittelschicht

Junior Member




« »


by Rai

spieler

dabei seit 15.06.22
zuletzt gesehen 03.01.23, 19:20
2 Threads
4 Posts davon 0 im Inplay
geheim
~ 3.000
ca. 1-2 im Monat


We live on front porches and swing life away

Mike Steele hat schon ein paar Dinge mit seinen 23 Jahren erlebt. Doch behält er alles für sich, wenn man ihn nicht direkt danach fragt.

Als Kind kam er in eine Pflegefamilie, die ihn trotz seiner Taubheit haben wollte. Seit dieser Zeit weiß er, wie eine Familie sein kann und liebt seine neuen Eltern und seine Schwester über alles. Er wohnt auch noch bei ihnen im Reihenhaus in Bay Village, wobei seine Schwester schon ausgezogen ist.

Er arbeitet als Spieleprogrammierer in der Firma seines Dads (Pflegevater) namens Gaming Star. Schon in der Schule hat er sich dafür interessiert und durch seinen besten Freund kam er mit der Hacker-Szene in Berührung und hat sich einen Namen (White Crow) dort gemacht. Aber den Hütern des Gesetzes ist er noch nicht aufgefallen, da er sich zurückhält um nicht unter ihrem Radar zu bleiben.

Sein Liebesleben existiert eigentlich nicht, da er Hemmungen hat jemanden anzusprechen und oft nicht mitbekommt, wenn er angeflirtet/angesprochen wird - weil er es nicht hört. Er hat nur wenig Erfahrungen gesammelt bisher und seine letzte Verliebtheit hatte gar keine Chance zu wachsen, weil er vorher entlassen worden war...

Fakten

sichtbar, wenn eingeloggt

Stärken

sichtbar, wenn eingeloggt

Schwächen

sichtbar, wenn eingeloggt

Charaktertext

sichtbar, wenn eingeloggt

Familie Steele

Statistiken Beschreibung
Unterschicht
6 Mitglieder
3 männlich
3 weiblich
0 divers
5 Spielbar
5 Frei
Zur eigentlichen Familie Steele gehören nur Mike und seine biologischen Eltern. Er lebt aber, seit er 12 Jahre alt ist, nicht mehr bei ihnen und seit dem ging es noch weiter bergab mit seinen Eltern. So ist er unglaublich froh nicht mehr zu ihnen zu gehören und hofft ihnen nie wieder zu begegnen.

Generation 1
Penny Curtis / 52 Jahre alt
Auch sie hat Mike von Anfang an als eigenen Sohn behandelt und auch wenn der Junge es nicht sonderlich einfach in der Schule hatte, machte er sich sehr gut dort. Sie unterstützte genauso wie ihr Mann bei allem was er sich vornahm und ermutigte ihn auch mal dazu ein Mädchen anzusprechen, als er alt genug war. Noch immer genießt sie es mit ihm gemeinsam zu kochen, denn sobald sie sein Interesse daran bemerkte, lud sie ihn ein ihr zu helfen und suchte anfangs oft leichtere Rezepte raus.
Sheldon Curtis / 51 Jahre alt
Seit Mike als kleiner Junge zu ihnen kam, behandelte er ihn wie seinen eigenen Sohn und war sehr froh, dass seine Tochter Mike wie einen Bruder behandelte. Er lernte mit seiner Frau und Tochter die Gebärdensprache und auch wenn er immer wieder so einiges vergisst - weil Mike es ihnen einfach macht mit seinem Lippenlesen - so versucht er mit seinen Händen zu antworten. Von Anfang an hat er ihn unterstützt und nie Zweifel gehabt, dass die Anschuldigungen falsch waren. Als Mike wieder zurück kam, bot er ihm einen Job in seiner eigenen Firma an und hat es auch nie bereut.
Bernadette Steele / 45 Jahre alt
Ihr Sohn war zwar kein Wunschkind, aber sie freute sich dennoch ihn im Arm halten zu können und sieht noch immer nicht die Schuld an der zu spät erkannten Krankheit, die für seine plötzliche Taubheit sorgte. So war sie sehr froh, als ihr Mann vorschlug Mike in ein Internat zu schicken und behauptete nach seiner Rückkehr, sie sei mit ihm überfordert. Ab dem Zeitpunkt vernachlässigte sie ihn, während ihr Mann im Gefängnis saß und war erleichtert, als er deshalb in eine Pflegefamilie kam.
Piphat Steele / 45 Jahre alt
Bis sein Sohn krank wurde und einen Gehörschaden davon trug, liebte er ihn sehr und war stolz auf ihn. Danach jedoch ließ er ihn im Stich, vernachlässigte und ignorierte ihn. Doch seine kriminellen Nebeneinkünfte hatte er nie sein lassen, was ihm schließlich jetzt zum zweiten Mal einen Aufenthalt im Gefängnis beschert hat.
Penny Curtis
Pflegemutter
Sheldon Curtis
Pflegevater
Bernadette Steele
Mutter
Piphat Steele
Vater
Generation 2
Theodora Curtis / 27 Jahre alt
Sie hatte sich von Anfang an gut mit Mike verstanden. Allerdings hatte sie anfangs noch geglaubt, dass er ein wenig dumm war und seine Reaktionen oder Antworten nicht darauf bezogen, dass er nichts hören konnte. Je besser sie sich jedoch verständigen konnten, umso mehr half sie ihm und tatsächlich wandelten die Zwei die normale Zeichensprache ein wenig ab um ihre eigene Geheimsprache zu erhalten. Sie liebt ihn sogar noch mehr als damals und er weiß, dass er mit jedem Problem zu ihr kommen kann. Sie selbst jedoch kann sich nicht verzeihen, dass sie ihrem damaligen Freund mehr geglaubt hatte, als ihrem Bruder und auch wenn Mike das einfach mit einem Lächeln und einer Handbewegung abwinkt, sobald sie es erwähnt, kann sie es nicht vergessen.
Mike Steele / 23 Jahre alt
Theodora Curtis
(Pflege)schwester
Sohn
Gehört zu: Rai
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt
sichtbar, wenn eingeloggt